Ausstellungen 2013

Jedes Jahr legen wir die Themen für unsere vier regelmäßigen Ausstellungen des kommenden Jahres fest. Diese finden in unserem Vereinslokal im AllerWeltHaus statt.

Weitere Ausstellungen gibt es im Gemeindezentrum der Stephanuskirche am Kuhlerkamp und zusammen mit dem Ciné Photo Club Montluçonnais im Rathaus.

Eine Auswahl unserer Ausstellungen zeigen wir hier.


Ausstellungen:

"Des Deutschen liebstes Kind" wird das Auto gerne genannt. Ob groß oder klein, schnell oder langsam, alt oder neu, In dieser Ausstellung zeigen wir unsere Sichtweise auf diese verschiedenen Varianten.


Die Welt um uns herum ist farbig.

Für diese Ausstellung reduzieren wir das riesige Spektrum der Farben jeweils auf eine Farbe und auf Schwarz-weiß. Dabei zeigen wir sowohl Motive, die real nur aus Graustufen und einer Farbe bestehen als auch Motive, die durch nachträgliche Bearbeitung ein-farbig wurden.


Horizonte

sind unser Thema der zweiten Ausstellung dieses Jahres.

Die Fotofreunde Hagen e. V. legten als Vorgabe für die teilnehmenden Fotografen fest, dass der natürliche bzw. der Landschaftshorizont, also die Grenzlinie zwischen Himmel und Erde, wie sie von den örtlichen Bedingungen (Landschaft, Berge, Stadtsilhouette) abhängt, oder aber der Nautische Horizont, auch Kimmung oder Kimmlinie genannt, also der natürliche Horizont am Meer, gemeint ist.


Die letzte Eiszeit

hatte ihren Beginn am 7. Januar 2013, zumindest in den Fotos dieser ersten Ausstellung des neuen Jah­res, die die Fotofreunde Hagen e. V. hier im CaféBistroMundial aus­richten.

Bewußt wurde bei der Bildvorlage darauf geachtet, dass das Medium Eis deutlich erkennbar ist und nicht „schlichte“ Winterbilder zur Auswahl kamen.


Ausstellungen: